Rückkehr nach Armageddon

Written by Virago. Posted in Sci Fi

Kurz vor der Schlacht Die letzte Partie Battle for Armageddon habe ich wohl irgendwann in den 90ern gespielt -- somit war es wohl höchste Zeit, diese Perle mal wieder hervorzukramen. Wer es noch nicht kennt: Orks überfallen die imperiale Welt Armageddon und versuchen auf dem schnellsten Weg den Kontinent Armageddon Secundus zu überrennen und möglichst viele Hives und Fabriken zu verwüsten. Die imperialen Truppen sind zunächst im Hintertreffen und müssen versuchen die Orks mit den spärlichen Truppen zu beschäftigen, während kräftig nachproduziert wird und irgendwann die Space Marines zur Verstärkung herannahen.

Runde 3 - Die Marines greifen ein Das ganze ist ein einfach gehaltenes, klassisches Cosim und die Ausgangssituation erinnert ein bisschen an Unternehmen Bararossa. Die Regeln sind angenehm schlank, das Spiel recht spannend. Sigur war mit dabei und hat sich dafür entschieden, die Orks in die Schlacht zu führen. Gespielt haben wir in etwa zweieinhalb Stunden, wäre der Abend nicht so weit fortgeschritten gewesen,  wären sich innerhalb einer weiteren Stunde vermutlich die restlichen Spielzüge ausgegangen. Am Schluss war eigentlich alles offen -- von den Imperialen ausmanövriert, waren die Orks fast vom Nachschub abgeschnitten. Aber eben nur fast...

Das nächste Mal gibts ein Rematch mit vertauschten Seiten. Bin schon gespannt, ob ich es schaffe Armageddon in Schutt und Asche zu legen!